Sanität

Beschreibung des Sachgebietes Feuerwehrsanität:

 

Die Rettung, die Erhaltung und der Schutz des menschlichen Lebens ist die vordringlichste Aufgabe des Feuerwehrmedizinischen Dienstes (FMD) und des Feuerwehrsanitätsdienstes (FSD). Um den Feuerwehrfrauen und –männern, den Kommandanten und Einsatzleitern andererseits bei Einsätzen, Übungen und anderen Tätigkeiten die nötige Sicherheit bei Verletzungen oder akuten Erkrankungen zu geben, ist eine funktionierende medizinische Betreuung durch Ärzte und Sanitäter unerlässlich.

 

Aufgaben des Bereichssanitätsbeauftragten: Berater in allen Belangen des Sanitätsdienstes für das Bereichsfeuerwehrkommando, den Abschnitts- und Feuerwehrkommandanten, Ansprechpartner für die Abschnitts- und Ortssanitätsbeauftragten. Organisation von laufenden Schulungen. 

 

Schulungen: Laufend werden Schulungen für die Feuerwehrsanitäter abgehalten, einmal im Jahr findet ein großes Ausbildungslager in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz und der Bergrettung an der Rotkreuzbezirksstelle in Murau statt. Hier werden aktuelle Themen (Erste Hilfe und Sanitätshilfe) vorgetragen, natürlich darf das Kameradschaftliche nicht fehlen.

 

Arbeitstagungen: Mindestens zweimal im Jahr treffen sich die Abschnitts- und Ortssanitätsbeauftragten mit dem Bereichssanitätsbeauftragten zu bereichsinternen Arbeitstagungen, wo aktuelle Themen besprochen werden und die Kameradschaft forciert wird.

News

Seite 1 | 2 | ... |  5 nächste

Sanitätsbeauftragter

OBI
Augustin Lindschinger
TEL
FAX
E-Mail senden E-Mail senden


Termine

Links Sanität

Downloads

Seite 1 | 2 | nächste

Downloads